Samstag, 11. Februar 2017

Finding Cinderella-Colleen Hoover



Halli Hallo!

Heute habe ich die Rezi zu "Finding Cinderella" von Colleen Hoover für euch. Tja und wie einige von euch wissen, bin ich hoffnungslos verliebt ihn ihre Geschichten, sodass...Bevor ich zu viel verrate, liest doch lieber selbst:)


 
Titel: Finding Cinderella
Autor/in: Colleen Hoover
ISBN: 978-3-423-71714-4
Genre: Kurzroman
Seitenzahl:173
Preis: 7,95 Euro
Verlag:dtv

Nachschub für die Colleen Hoover Fangemeinde! Das mitreißende Spin-Off zur ›Hope‹-Reihe!
Nur ein einziges Mal sind sie sich begegnet, doch Daniel kann sie nicht vergessen: die Unbekannte, die nach einer mehr als romantischen Stunde vor ihm davonlief wie Cinderella vor dem Prinzen. Seither redet Daniel sich erfolgreich ein, dass es die große Liebe ohnehin nur im Märchen gibt. Bis er bei seinem Freund Dean Holder auf Six trifft, die beste Freundin von Sky – und es ihn trifft wie einen Blitzschlag.  


"Geht mir genauso. Ich hasse auch alle, Cinderella."-S.11 

Es dürfte eigentlich keine große Überraschung sein, aber ich lieebe Colleen Hoover einfach über Alles! Mit "Finding Cinderella" hat Sie mich nochmal etwas von der Hope Magie schnuppern lassen. Und auch mit einem Kurzroman fliegen die kleinen Herzchen nur so in der Luft!

Auf alle Fälle war ich sehr gespannt auf "Finding Cinderella", da ich nur positives darüber gehört habe. Doch nachdem ich "Hope Forever" vor ca. 2 1/2 Jahren gelesen hatte, war ich zu Beginn auch skeptisch, ob ich überhaupt gut in die Geschichte reinkommen würde. Außerdem fragte ich mich, ob mit knapp 170 Seiten wieder eine tolle Geschichte entstehen könnte. Sonst finde ich so kurze Bücher eben viel zu kurz. Doch Colleen Hoover ist einfach ein Genie und hat diese Aufgabe mit Bravour gemeistert! 

Um nochmal auf den Inhalt zurückzukommen: In der Story geht es um Daniel (Dean´s Bester Freund) und Six (Sky´s Beste Freundin). Im Prolog treffen Daniel und eine Unbekannte in einer dunklen Besenkammer das erste Mal aufeinander. Ohne sich gesehen zu haben, wird es zu Beginn schon sehr romantisch, bis Cinderella alias Six verschwindet. Daniel der seine geheimnissvolle Prinzessin nicht vergessen kann versucht Sie zu finden, jedoch vergebens. Ein Jahr später treffen Daniel und Six aufeinander, ohne zu wissen wer der andere "wirklich" ist und verlieben sich hoffnungslos ineinander. Doch die Vergangenheit verbindet Daniel & Six mehr, als sie sich hätten vorstellen können...

Das Cover gefällt mir gut und auch der Schreibstil war mal wieder der Wahnsinn! Die Handlung war durchdacht und bombenmäßig umgesetzt. Die Charaktere waren mir beide sympathisch und sie hatten ihre eigene Geschichte auf alle Fälle verdient. Wie auch sonst ein typisches Merkmal von Colleen Hoover, gibt es hier einen "WOW-Effekt", der mich total vom Hocker gerissen hat. Das Buch war nun wirklich ein Kurzroman und trotzdem war ein paar Tränen einfach nicht vermeidbar. Und das macht mich jedes Mal auf´s neue so fassungslos! Egal über was Sie schreibt, immer berührt sich einen Punkt in meinem Herzen! Ich glaube, dass schafft nur sie, denn sie ist und bleibt eine meiner Lieblingsautorinnen! Alles erschien mir wie ein Märchen. Eine moderne Cinderella-Story mit einer unvorhersehbaren Wendung...


Auch wenn "Finding Cinderella" unfassbar gut war, kann ich nicht 5 Sterne vergeben, da ich mir doch eine längere und detailierterte Geschichte gewünscht hätte. Es kommt nicht ganz an ihre anderen Werke ran, aber mit 4/5 verdienten Cinderellaschuhen möchte ich diese Rezi abschließen.
Eine wunderbare Liebesgeschichte mit altem Glanzfaktor!

"Echt nicht. Es ist einfach so passiert. Sie hat mir die Gettofaust gegeben, verstehst du? Die Gettofaust."-S.105

Bis Bald

P.S. Am 10.März erscheint der neue Roman "Nächstes Jahr am selben Tag"

 
 

Trust Again-Mona Kasten



Hallo!

Nach einiger Zeit gibt es auch von mir mal wieder eine neue Rezi. Heute dreht sich alles um "Trust Again" von Mona Kasten. Dieses Buch ist der zweite Teil der Again-Triologie. Ich wünsche euch viel Freude beim Durchlesen!



Titel: Trust Again
Autor/in: Mona Kasten
ISBN: 978-3-7363-0249-5
Verlag: LYX
Genre: Young Adult - Roman
Reihe: Again-Triologie
Seitenzahl: 458
Preis: 12,00 €


 Sie hat mit der Liebe abgeschlossen.
Er weigert sich, sie aufzugeben.
In dem Moment, indem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ - und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt...

" 'Dawn...' er flüsterte meinen Namen. Als litte er unter Qualen, die nur ich beenden könnte. Es fällt mir gerade ziemlich schwer, dich nicht zu küssen, wenn du mich so ansiehst."-S.69

Mit "Begin Again" fand ich letztes Jahr mein Jahreshighlight für 2016! Die Geschichte von Allie & Kaden hat mich emotional so ergriffen und vollkommen begeistert. Danach war es keine Frage für mich, auch den zweiten Teil zu lesen. An "Trust Again" hatte ich hohe Erwartungen und machte mir dann doch auch einige Gedanken, ob Dawn & Spencer mich auf eine weitere Achterbahnfahrt der Gefühle mitnehmen würden. Und was soll ich schreiben...ich wurde nicht enttäuscht!

Bevor wir zum Inhalt übergehen kommen wir zu meiner Meinung über das Cover. Auch beim zweiten Mal haben wir einen schlichten Hintergrund, diesmal in schwarz, welcher mit den warmen Akzenten, die Dawn und Spence zeigen, einen tollen Kontrast zusammen bilden. Bereits nach den ersten Seiten war ich wieder total gefangen im Buch! Diesmal ist Dawn, eine sehr verletzte und nun auch in gewisser Weise verschlossene Person unsere Hauptprotagonistin. In der Vergangenheit musste Sie so einiges Leid durchleben, weshalb Sie nun Angst hat sich vollkommen zu öffnen. Nicht einmal ihre Beste Freundin Allie ahnt, wie sehr die Vergangenheit Dawn belastet. Zu tief sitzt der Schmerz, der ihr zugefügt wurde. Verarbeiten tut sie alles in ihren Romanen. Dawn schreibt erotische Geschichten, allerdings unter einem Pseudonym, denn unter keinen Umständen soll dieser Teil ihres Lebens in ihre "reale Welt" eindringen. Und eines Tages tritt Spencer in ihr Leben und ihre komplette Welt wird einfach so...auf den Kopf gestellt. Spencer sieht nicht nur extrem gut aus, sondern ist auch ein sehr sanfter und lebensfroher Mensch. Dawn weiß das Spence genau ihr Typ Mann ist und auch Spence macht deutlich, dass er an ihr Interesse hat. Doch trotzdem ist die Angst zu groß, sich wieder auf einen Menschen einzulassen, um ein weiteres Mal bitter enttäuscht zu werden. Schon bald stellt sich jedoch heraus, dass auch Spencer´s Vergangenheit ihn verfolgt und ein ganz erschütterndes Geheimnis mit sich bringt. Gefühle haben ihre eigene Logik und bald merkt Dawn, wie schön es ist, geliebt zu werden...


Auch beim zweiten Mal war ich total begeistert! Ich lieeebe die "Again-Reihe". Wundervoll ist zum einem einfach wieder dieser humorvolle, tiefgründige und fesselnder Schreibstil. Mona Kasten drückt mit jedem einzelnen Wort etwas aus, was ich nicht beschreiben kann. Jedes Kapitel folg nur so vor sich hin, somit man das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Ein großer Teil neben dem Schmerz und der Liebe, war auch wieder die Freundschaft. Oft habe ich mir während der Lesestunden gedacht, wie gerne ich in dieser Clique wäre. Der Zusammenhalt von Allie, Kaden, Dawn, Spencer und den anderen ist so stark und richtige, ehrliche Freundschaft ist treu und ein kostbarer Schatz! Durch das Buch hatte ich sehr viel Bauchkribbeln und Schmetterlinge im Bauch. Durch alle Facetten kam es mir auch nicht so vor als würde ich lesen, sondern gleichzeitig fliegen und neben den Personen live stehen. Teilweise wurden sehr schöne "Alltagsszenen" beschrieben, wie zum Beispiel Filmeabende oder eine Vorbereitung auf ein Referat. Nichts wirkte in irgendeiner Weise gekünstelt oder unrealistisch. Es war brutal ehrlich und für mich ganz großes Kino. Ich fieberte bis zur letzten Seite mit Dawn & Spencer mit und war traurig, wie es dann doch schon zu Ende war.

Die emotionalen Höhepunkte waren perfekt eingesetzt und auch der Rest war bis zum letzten Detail ausgearbeitet. Auch hier haben wir wieder eine Playlist. Diesmal kannte ich einige Lieder auch noch nicht und deshalb war es um so schöner während des Lesens, diese zu entdecken. Nachdem ich doch irgendwie die ganze Zeit darauf gewartet hatte, musste ich am Ende wirklich ein bisschen heulen. Dieses Knistern war einfach überall. Die Botschaft von "Trust Again", dass man mit der Vergangenheit abschließen kann und das Liebe dich wieder zum Leben erwecken kann finde ich gaaanz toll!!! Dawn und Spencer waren wie schon Allie & Kaden ein super sympathisches und niedliches Paar. Gegen meinen eigenen Spence hätte ich nun wirklich auch nichts einzuwenden!
Wer mir jetzt gerne die Frage stellen würde: "Laura, welches Paar hat Dir besser gefallen?", würde ich antworten: "Beide Paare  haben mich ganz innen in einem Punkt von mir tief berührt und begeistert. Doch Allie & Kaden sind meine kleine Nummer 1." Ein absolutes WOW-Leseerlebnis!

"...Du weißt es, ich weiß es, und die Welt ist sich darüber auch schon seit Anbeginn der Zeit im Klaren."-S.33



Ein ganz klares 5/5 Cinderellaschuhe Buch! Eine soo emotionale, ehrliche und schöne Geschichte mit viel Herzschmerz, aber auch Garantie auf Lachfältchen:) Ein großes fettes Dankeschön geht an die Autorin Mona Kasten, die auch beim zweiten Mal ein Volltreffer gelandet hat! Mein Herz fühlt sich so an, als wäre es mit warmer Schokolade überzogen. Herrlich!
Bis zu Band 3 im Frühsommer.♥


P.S. Als hätte es nicht gerreicht, mich mit dem tollen Ende von "Trust Again" zurückzulassen, war die Leseprobe zu "Feel Again" einfach nur...wahnsinnig gut! Die ersten Seiten waren schon zum dahinschmelzen und ich weiß nicht wie ich die Zeit bis zum 26.Mai überstehen soll. Eine Leseprobe, die mich atemlos zurück ließ!!!

 Alles Liebe, wünscht euch eure Laura